Öffnungszeiten - Montag bis Samstag: 8 bis 17 Uhr

Mailen Sie uns

info@madeinjinqi.com

Jetzt anrufen

0411-87844833

Unser Unternehmen wurde 2006 gegründet. Der Gründer Wang Yan gründete dalian Jinqi Machinery Manufacturing Co., Ltd. mit seiner langjährigen Erfahrung in der zerspanenden Industrie. Am Anfang war das Unternehmen eine kleine Fabrik mit nur 6 Mitarbeitern. Durch Jahrzehntelange nachhaltige Entwicklung ist Jinqi zu einem großen professionellen Maschinenunternehmen geworden und hört nie auf, seine Fähigkeiten zu erweitern Es zog 2013 in die Qidingshan Industrial Zone in der Jinzhou Economic Development Area und änderte offiziell seinen Namen (der alte Name ist "TianLiXiang"). Dalian Jinqi Machinery Co., Ltd Während der Entwicklung des Unternehmens hat Jinqi seine Geschäftsmöglichkeiten weiter ausgebaut. Neben den großen inländischen Maschinenunternehmen hat es die Überseemärkte weiter ausgebaut. Heute unterhält sie Geschäftsbeziehungen zu multinationalen Unternehmen in Deutschland, Italien und Japan. Die Kooperationsbeziehungen sind sehr stabil.

 

2006

 
Das Unternehmen wurde mit dem Jinzhou District von Dalian mit 6 Mitarbeitern und einer 500 Quadratmeter großen Werkstatt gegründet.
Hauptsächlich im Inlandsgeschäft tätig und begann die Geschäftszusammenarbeit mit einem schweren Kernkraftwerksunternehmen.

2009

 
Das Unternehmen expandierte und zog in die Sanliqiao Industrial Zone mit einer Werkstatt von 1.500 Quadratmetern und 15 Mitarbeitern.
Ausbau des Auslandsgeschäfts in den USA und Deutschland und Beginn der Geschäftskooperation mit multinationalen Unternehmen wie GROB.

2013

 
Das Unternehmen expandierte erneut und änderte offiziell seinen Namen in Dalian Jinqi Machinery Manufacturing Co., Ltd. Es hat 2 Fabriken mit einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern und 45 Mitarbeitern.
 

2015

 
Das Unternehmen führte eine große Anzahl fortschrittlicher numerischer Steuerungsgeräte ein, um die Überseemärkte weiter auszubauen und sich auf die mechanische Veredelung zu konzentrieren.
 

2019

 
Wir verfügen über viele fortschrittliche Ausrüstungen, die verschiedene Präzisionsteile verarbeiten und herstellen können. Die Überseemärkte Japan, Deutschland, Italien und andere Länder expandieren ständig. Wir haben Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen wie Shibaura, Hausen und Schuler.